Westfälische Dachtage in Eslohe - Bielefelder Delegation nimmt teil

23.02.17

Vom 9. bis 10. März 2017 wird eine Delegation der Bielefelder Dachdecker- und Zimmerer-Innung nach Eslohe reisen. Dort finden die Westfälischen Dachtage 2017 statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Gesellschaft zur Förderung des westfälischen Dachdeckerhandwerks mbH unter Schirmherrschaft des Innungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Westfalen und des Bildungszentrums des westfälischen Dachdeckerhandwerks e.V..

Referenten aus dem gesamten Bundesgebiet informieren die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen und Zukunftsperspektiven im Dachdeckerhandwerk. Die Themengebiete umfassen die Handwerkstechnik, die rechtlichen Rahmenbedingungen und das kaufmännische Management eines Unternehmens. Die Vortragspalette eines Tages ist breit gestreut, so dass die abwechslungsreichen Vorträge das Interesse eines jeden Einzelnen wecken. Besonders wichtig erachten die Handwerker die Vorträge über neuartige Dachwerkstoffe oder über neue Regelwerke des Zentralverbandes des deutschen Dachdeckerhandwerks.

Die Veranstaltung wird von kleinen Messeständen einzelner Unternehmen der Bedachungsbranche umrahmt. Im persönlichen Gespräch mit der Standbesetzung können die Besucher weitergehende Informationen erhalten oder Einzelfragen zu individuellen Bauvorhaben klären.

Textquelle und weitere Infos: http://www.dachtage-westfalen.de

 


|