Veranstaltung am 09.02.2018: Drohneneinsatz im Dachdeckerhandwerk

16.01.18

EXKLUSIV FÜR INNUNGSMITGLIEDER

Drohnen sind aus dem Handwerk nicht mehr wegzudenken. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Fotos und Videos für die Werbung über die Vermessung von Dach- oder Fassadenflächen bis hin zum Einsatz von Wärmebildkameras oder anderen Spezialsensoren. Zusammen mit der Firma U-Rob bietet die Dachdecker- und Zimmerer-Innung Bielefeld eine maßgeschneiderte Drohnenschulung an. Sie erfahren an einem Tag alle Grundlagen, die für den sicheren Betrieb von Drohnen notwendig sind. Die rechtlichen Grundlagen, Einsatzplanung, die Auswahl der Kameraeinstellungen oder praktische Flüge sind nur einige Beispiele der Inhalte, die vermittelt werden. Abgerundet wird dieser Tag mit einer Schulung für die Nutzung der App „DJI Go“, die zum Steuern und Einstellen der meisten Drohnen genutzt wird.
Dieser Lehrgang soll Sie darauf vorbereiten Ihre Drohne für den Einsatz im Alltag optimal einzusetzen und die Funktionsfähigkeit dieser Technik auszuschöpfen.

Termin: Freitag, 9. Februar 2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: Kreishandwerkerschaft Bielefeld, Hans-Sachs-Str. 2, 33602 Bielefeld

Anmeldungen direkt an die Geschäftsstelle: Tel: 0521-5800922

Details

 


|