Seminar: Schimmel-Schäden nach energetischen Sanierungen

4.05.17

Gemeinsam mit mit Velux laden wir zum folgenden Seminar ein:
Schimmel-Schäden nach energetischen Sanierungen –
Die „unbekannte“ Lüftungsnorm.

Manchmal ist es vertrackt: Einerseits werden Gebäude durch eine Sanierung energieeffizienter gemacht, andererseits entsteht durch eine verbesserte Luftdichtheit schneller Schimmel. Wenn sich plötzlich Feuchteschäden zeigen, geht die Suche nach dem Schuldigen los – und die führt immer öfter vor Gericht.
Hier wollen wir Lösungen aufzeigen!

Zu unserem spannenden Thema haben wir einen echten Spezialisten eingeladen:
Hans Westfeld ist Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (TÜV Rheinland) und Exper- te für Schimmelpilzschäden. Er wird aus der Praxis über Schäden aufgrund mangelnder Lüftung und die Auswirkung der Lüftungsnorm auf das Handwerk berichten. Anschließend zeigt ein Referent von VELUX Lösungen auf, mit denen Dachhandwerker Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 ganz unkompliziert umsetzen können.

Anmeldung über die Innung unter :
Kreishandwerkerschaft Bielefeld
Telefon: 05 21-58 00 9-22
Telefax: 05 21-58 00 9-42
Email: info@dachdecker-zimmerer-bielefeld.de

 


|